17.09.2021 | News

Goodyear erneut Reifenpartner der GT Winter Series

Seit dem Start der GT Winter Series ist Goodyear Partner der Serie. Nun wurde die Verlängerung der Partnerschaft bekanntgegeben.

Goodyear ist DER Name im internationalen Motorsport. Seit Beginn der GTWS ist der Partner aus Hanau dabei. Auch in der Saison 2021/2022 sind die Experten im Fahrerlager, um die Piloten mit optimalem Material zu versorgen.

Goodyear Motorsportchef Alexander Kühn: „Die GT Winter Series hat sich prächtig entwickelt und ist für viele Teams und Fahrer ein tolles Betätigungsfeld im Winter. Da ist es für uns nur logisch, zu unterstützen. Wir haben für alle Klassen hervorragende Produkte dabei.“

In der GT Winter Series gibt es keine Reifebindung, jeder kann das Fabrikat fahren, das er möchte. Allerdings gibt es gute Gründe, sich für Goodyear zu entscheiden, auch wenn man vielleicht bislang ein anderes Fabrikat gefahren ist.

Der ganz neue BMW M2 CS Racing Winter Cup hingegen schreibt Goodyear verpflichtend vor. Projektleiter Robin Selbach erklärt: „In einem Cup dreht sich alles um die absolute Chancengleichheit. So ist es optimal, wenn alle Fahrer mit identischem Material unterwegs sind. So zählen zum Schluss nur der Fahrer und das Team.“

Goodyear Reifen können über das Bestellformular geordert werden, welches auf der GTWS Website zum Download bereitsteht.